Am 15.8. ist Feiertag im Saarland. Bitte beachten Sie, dass sich bei Bestellungen, die an diesem Tag oder am Tag zuvor aufgegeben werden, der Versand verzögern kann!
* Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands.

Mit AdBlue® umweltfreundlich Abgase reduzieren

AdBlue® reduziert die Abgasbestandteile dieselbetriebener Kraftfahrzeuge. Die Verwendung ist gemäß Euro-Norm für Abgase verbindlich geregelt. AdBlue® ist ein internationales Produkt, entwickelt von den Vertretern der chemischen Industrie, Mineralölwirtschaft, Fahrzeughersteller und deren Zulieferer. Es wird vom VDA, dem Verband der Automobilindustrie, empfohlen. Seit September 2015 tritt bei der Erstzulassung eines Pkw mit Diesel-Motor die Euro-6-Norm in Kraft. Diese senkte erneut die Werte für Stickoxide drastisch ab.

Bei AdBlue® handelt es sich um eine synthetisch hergestellte spezielle Harnstofflösung zur Nachbehandlung von Abgasen der Diesel-Motoren von Kraftfahrzeugen. Die AdBlue®-Lösung ist ungiftig und wasserklar. Sie wirkt im SCR-Katalysator des Autos, wo sie den Ausstoß der toxischen Stickoxide (NOx) um rund 90% reduziert und die Abgase in die natürlichen Luftbestandteile Stickstoff, Kohlendioxid und Wasser umwandelt. Den Verbrennungsprozess und damit den Wirkungsgrad Ihres Motors beeinflusst AdBlue® nicht.

AdBlue® ist in die niedrigste Wassergefährdungsklasse Stufe 1 eingruppiert und zudem kein Gefahrstoff oder Gefahrgut. Die stets gleichbleibende Qualität von AdBlue® sichert die ISO-Norm 22241-1 bis 5.

AdBlue® verhält sich gegenüber einigen Materialien korrosiv. Aus diesem Grund kommt AdBlue® im Kfz in einen separaten Tank. Die Dosiermenge wird elektronisch genau berechnet und dem Abgastrakt zugeführt. Pro 1.000 Kilometer ist eine AdBlue®-Dosis von rund 1,2 Litern einzukalkulieren. Der Gefrierpunkt von AdBlue® beträgt -11 °C, weshalb sich der Tank entleeren sowie beheizen lässt. Um eine Qualitätsminderung zu vermeiden, wird empfohlen AdBlue® zwischen -5°C und +25°C zu lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. 

 Die maximal konstante Lagertemperatur beeinflusst die Haltbarkeit von AdBlue®: bei bis zu 10°C beträgt sie mindestens 36 Monate, bei bis zu 25°C mindestens 18 Monate und bei bis zu 30°C mindestens 12 Monate. 

AdBlue ® reduziert die Abgasbestandteile dieselbetriebener Kraftfahrzeuge. Die Verwendung ist gemäß Euro-Norm für Abgase verbindlich geregelt. AdBlue ® ist ein internationales Produkt,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mit AdBlue® umweltfreundlich Abgase reduzieren

AdBlue® reduziert die Abgasbestandteile dieselbetriebener Kraftfahrzeuge. Die Verwendung ist gemäß Euro-Norm für Abgase verbindlich geregelt. AdBlue® ist ein internationales Produkt, entwickelt von den Vertretern der chemischen Industrie, Mineralölwirtschaft, Fahrzeughersteller und deren Zulieferer. Es wird vom VDA, dem Verband der Automobilindustrie, empfohlen. Seit September 2015 tritt bei der Erstzulassung eines Pkw mit Diesel-Motor die Euro-6-Norm in Kraft. Diese senkte erneut die Werte für Stickoxide drastisch ab.

Bei AdBlue® handelt es sich um eine synthetisch hergestellte spezielle Harnstofflösung zur Nachbehandlung von Abgasen der Diesel-Motoren von Kraftfahrzeugen. Die AdBlue®-Lösung ist ungiftig und wasserklar. Sie wirkt im SCR-Katalysator des Autos, wo sie den Ausstoß der toxischen Stickoxide (NOx) um rund 90% reduziert und die Abgase in die natürlichen Luftbestandteile Stickstoff, Kohlendioxid und Wasser umwandelt. Den Verbrennungsprozess und damit den Wirkungsgrad Ihres Motors beeinflusst AdBlue® nicht.

AdBlue® ist in die niedrigste Wassergefährdungsklasse Stufe 1 eingruppiert und zudem kein Gefahrstoff oder Gefahrgut. Die stets gleichbleibende Qualität von AdBlue® sichert die ISO-Norm 22241-1 bis 5.

AdBlue® verhält sich gegenüber einigen Materialien korrosiv. Aus diesem Grund kommt AdBlue® im Kfz in einen separaten Tank. Die Dosiermenge wird elektronisch genau berechnet und dem Abgastrakt zugeführt. Pro 1.000 Kilometer ist eine AdBlue®-Dosis von rund 1,2 Litern einzukalkulieren. Der Gefrierpunkt von AdBlue® beträgt -11 °C, weshalb sich der Tank entleeren sowie beheizen lässt. Um eine Qualitätsminderung zu vermeiden, wird empfohlen AdBlue® zwischen -5°C und +25°C zu lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. 

 Die maximal konstante Lagertemperatur beeinflusst die Haltbarkeit von AdBlue®: bei bis zu 10°C beträgt sie mindestens 36 Monate, bei bis zu 25°C mindestens 18 Monate und bei bis zu 30°C mindestens 12 Monate. 

  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
FILTERN NACH
Filter schließen
SORTIERE NACH
Schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
AdBlue 20 Liter
1 x 20 L AdBlue®
Inhalt 20 Liter
AdBlue 20 Liter
2 x 10 L AdBlue®
Inhalt 20 Liter
AdBlue 60Liter
6 x 10 L AdBlue®
Inhalt 60 Liter
AdBlue 40 Liter
4 x 10 L AdBlue®
Inhalt 40 Liter
Füllrohr DIN45
Flexibles Füllrohr DIN45
Inhalt 1 Stück
Adblue 10Liter
1 x 10 L AdBlue®
Inhalt 10 Liter
AdBlue Befüllschlauch
AdBlue® Befüllschlauch
Inhalt 1 Stück
AdBlue Flasche
4 x 1,89 L Flasche AdBlue®
Inhalt 7.56 Liter
Adblue 5Liter
2 x 5 L AdBlue®
Inhalt 10 Liter
Adblue 5Liter
1 x 5 L AdBlue®
Inhalt 5 Liter
AdBlue Flasche
1 x 1,89 L Flasche AdBlue®
Inhalt 1.89 Liter